20. August 2016

Vitra Summer Dinner @ Hallesches Haus Berlin



Das Wochenende könnte kaum schöner eingeläutet werden. Das Schweizer Familienunternehmen Vitra lädt zum gemütlichen Summer Dinner ins Hallesche Haus ein. An einem stilvoll gedeckten Tisch verbringen wir gemütliche Stunden, werden bestens verköstigt und sind umgeben von feinen Dingen, die der Designliebhaberseele gut tun. Während der Eames House Bird bereits ein »alter Hase« ist und uns beim Essen beobachtet, dürfen die neuen Home Accessoires wie die Tischdecken, Tassen, Kerzenleuchter oder zu Pflanzgefäßen umgestylte Office Utensilos zum ersten Mal auf den Tisch. Wir lernen die neuesten Stücke aus der Vitra-Home-Kollektion kennen, die demnächst auf den internationalen Messen ihr Debut haben werden. Die Entwürfe des  Designers Alexander Girard (1907 – 1993) spielen die Hauptrolle an diesem Abend. Die farbenfrohen Wooden Dolls, der bekannte »LOVE«-Schriftzug, der sich sogar auf der Menükarte wiederfindet, Textil- und Produktdesign der 1950er bis 70er Jahre, neu aufgelegt. Neben gelb leuchtenden Zitronen und dekorativer Ananas tummeln sich außerdem Eames Elephants im Miniaturformat und diverse Sukkulenten, die perfekt zum Styling der Location passen. Das Hallesche Haus ist ein wundervoller Ort. Vielen Dank für den inspirierenden Abend, liebes Vitra-PR-Team!











16. August 2016

Tapetenliebe – Murals Wallpaper aus England


Der aktuelle Newsletter von »Murals Wallpaper« aus England kommt gerade in meinen Posteingang geflattert und zeigt Wände in Beton-, Marmor-, Backstein- oder Raw-Optik. Hier einige Screenshots für Euch!
Mit den täuschend echt wirkenden Tapeten könnt Ihr in Eurer Wohnung ganz besondere  Akzente setzen. Auf der Webseite von Murals Wallpaper findet Ihr Motive in verschiedenen Rubriken, von Animal-, Beach- und Forest- über Graffiti- bis zu World Map Wallpaper. Die Tapeten werden auf Maß in England auf hochwertigen Papieren digital gedruckt und weltweit verschickt. Schön.









Oder lieber tropical? 


 Art Wallpaper – auch toll.


12. August 2016

Architektur & Design im ehemaligen Zisterzienserkloster

Nur wenige Kilometer von Burghausen entfernt und idyllisch an der Salzach gelegen: Das neue Akademiezentrum Raitenhaslach der Technischen Universität München (TUM) öffnete diesen Sommer seine Pforten. 
Das ehemalige Zisterzienserkloster, bereits die letzen 200 Jahre in privater Hand einer Brauereifamilie, wurde 2013 von der Stadt Burghausen gekauft und seither aufwendig und sehr behutsam saniert. Nun haben Studierende der TUM, internationale Wissenschaftler(innen) und ausgewählte externe Gäste die Möglichkeit, sich an diesem historischen Ort zu treffen. Zum Arbeiten, Studieren und sich Vernetzen. Es gibt hochmoderne und wunderbar gestaltete Seminar- und Tagungsräume, Studierzimmer und öffentliche Bereiche. Bei unserem Spaziergang über das Klostergelände durfte ich in einige Räume hineinschlüpfen und fotografieren. Im Garten des Klosters ging am Vorabend der erste Kultursommer mit zahlreichen Aufführungen zu Ende, die Aufräumarbeiten waren gerade im vollen Gange und die Türen glücklicherweise geöffnet.
Schaut Euch auf den Bildern an, was fünf Arichtekturlehrstühle der TUM für den ehemaligen Prälatenstock und die Außenanlagen planten. Die ursprüngliche Bausubstanz wurde dabei weitgehend bewahrt, die moderne Haustechnik möglichst unauffällig integriert und die Ausstattung gekonnt dem historischen Gemäuer angepasst. Sehr schön.

Alle weiteren Informationen zur Geschichte des Klosters und zu dessen heutiger Nutzung findet Ihr auf der Webseite des Akademiezentrums. 

Die filigranen Stühle und Tische des dänischen Möbelherstellers HAY passen gut in das barocke Ambiente



Modernes Lichtdesign in Fluren mit Kappendecken


Spätbarocker Prälatenbau von 1762 und der neu angelegte Brunnen (die ehemalige Rossschwemme)




Kunst im Klostergarten


Blick hinunter zur Salzach




Auch schön.

Das Montagsmöbel #47 – HANDVÄRK

Foto: HANDVÄRK Heute bin ich Botschafterin und überbringe die freudige Nachricht, dass ein neuer Stern am Design-Himmel aufgegangen i...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...